Oreo Cake *~*

image

Hallo:)

Heute gibts zur Abwechslung mal wieder ein Review zu einem Backversuch :D…

Ich hab mal irgendwo im Internet gelesen, dass es von der Keks-Firma Oreo auch einen Kuchen in Form eines riesen Oreos gibt…und dann hab ich in jedem Laden geschaut…und nirgends gab es auch nur annähernd unsere Black and White Back Backmischung…bis ich dann am Freitag drauf gestoßen bin…es war halt nur nicht die Orginale sondern eine nachmache.. Aber hey: oreo ist oreo 😉 …und dann hab ich ihn am selben Tag noch ausprobiert.

Nachdem es ja eine Backmischung ist, muss man nicht viel machen bzw. Braucht man nicht viel..nur ein wenig Butter und Milch. Der Rest ist in der Packung dabei. Sogar die Form!!! Das ist so ein Papstreifen,den man am Ende durch eine Lasche zusammenfügt und eine ,,Bodenplatte“ aus Pappe,die auf die oberen,nach innen abgeknickten Zacken des Streifens gelegt wird.

Dann kommt der Boden. Dazu ist in der Packung ein Tütchen mit Oreobröselchen -wie ich sie nenne-enthalten.  Dann stellt man ein bisschen weniger als die Hãlfte zur Seite für oben. Die anderen verrüht man einfach mit einem Löffel und der Butter in einer Schüssel bis es eine Masse ist. Jetzt kommen wir zur Cremé ….also mal so nebenbei ich weiß ja nicht ob es euch auch so geht, aber am liebsten würd ich 100 Oreos nehmen und aus allen die Creme rauskratzen und einen riesigen Oreo Berg draus machen (viiieeel Creme nur  2Plãttchen :D)…soooo lecker…zurrück zum Kuchen..also bei der Creme ist schon ein Pulver dabei das man dann mit Milch verquirlt. Dann streicht man sie wieder gleichermaßen auf den  Kuchenboden. Zum Schluss noch die restlichen Bröselchen oben drauf ,so dass es relativ glatt und eben wirkt und kein Weiß mehr zu sehen ist.

Dann kommt er endlich in den Kühlschrank..Eigentlich ja für ca. 1 Stunde aber das reicht niemals! Ich hatte ihn 2-3 Stunden drin und er war immernoch zu ,,weich“ ..also ich würd ihn auf jeden Fall mindestens 4-5 Stunden drinnen lassen…bei kir war das dann über Nacht und am nächsten Morgen war er dann perfekt…nur dass ich bei den Bröselchen ein wenig Anfänger war wie ihr vielleicht sehen könnt 😀 ..also lieber am Anfang ein wenig mehr Butter dazu damit es homogener wird 😛

Zur Info: Falls ihr euch fragt warum Backmischung..ich denke nicht ,dass ich jemals die leckere Creme oder den Teig von Oreos hinkriegen würde..ich kenne auch noch niemanden dem das so gelungen ist wie der Firma Oreo selbst bzw Back and White..also das nächste Mals ist wahrscheinlich wieder was ,,Nicht-Backmischung“ mäßiges…mal schaun 😛

~Seid ihr auch so verrückt nach Oreos bzw was mögt ihr daran am liebsten? Auch die Creme? Kennt ihr den Kuchen auch? Wär das ein Rezept wo ihr sagt ,,Mach ich auch mal!“ ? Schon ausprobiert? Freu mich über eure Kommentare! ~

Lieber Gruß und noch einen süßen Sonntag 🙂

eure Sannny*~*

PS : Es wird von mir nach Möglichkeit jeden 2. Tag einen Post geben..es kann variieren..also ich versuche auf jeden Fall  2-3 Mal pro Woche zu bloggen…aber durch die Schule kann das alles sehr eng werden also seid nicht enttäuscht wenn es mal nichts von mir gibt…Vielen Dank für euer Verständnis 🙂 …bytheway wenn ihr euch zu irgendeinem Thema einen Post von mir wünscht, dann schreibt es mir einfach in die Kommentare! Danke und Danke! Lieber Gruß Sannny

Werbeanzeigen

Veröffentlicht am September 29, 2013 in Backen <3 und mit , , , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 2 Kommentare.

  1. 🙂 du bist ein richtiger Süßschnabel. Ein interessantes Rezept,das frau mal nachmachen muß.
    Liebe Sonntagabendgrüße
    die Nixe

    • Hehe ja das kann man so sagen..aber mal ehrlich ..wer ist das schon mal nicht gewesen? 😀 Hoff doch das man was mit anfangen kann 🙂
      Liebe Sonntagsgrüße (fast Montag,,,)
      Sannny *~*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: