My saying of the week…#4

Nicht umsonst heißt „Leben“ rückwärts „Nebel“ , man sieht nicht, was auf einen zukommt!

Das kann man in vieles hineininterpretieren…auf jeden Fall stimmt der Spruch…denn: Wer sieht/weiß schon wirklich was alles passieren wird? Dann sag ich mal: Ab in das Unbekannte, möglicherweise Überraschende..oder vielleicht auch glücklich machende…Wer weiß, wer weiß…?

~Was sagt ihr? Stimmt das? Was ist eure Meinung dazu? Danke für Kommentare :P~

Lieber Gruß und Zeit zum nachdenken

eure Sannny*~*

Werbeanzeigen

Veröffentlicht am Oktober 2, 2013 in Sprüche & Gedichte :), Zitate und mit , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 2 Kommentare.

  1. Ja .. Wer weiß, es kann unglücklich machen oder sehr glücklich. Ich denke, je mehr man sich von der Jugend entfernt desto größer könnte der Faktor “ Unglück“ sein. Und es kommt auch immer an auf WAS ich mich da einlasse…

    • Ja da hast du Recht…aber es ist das Schicksal von jedem eigenem…allein dadurch,wo wir hingehen, können wir eine große Kettenreaktion auslösen…man trifft Leute,die man sonst nie gesehen hätte etc…. Unglück im zunehmenden Alter? Das muss nicht unbedingt sein. Es kann auch ganz anders sein. Man kann erst Unglück von Glück unterscheiden, wenn man beides hinter sich hatte.. Denn gäbe es kein Unglück, dann auch kein Glück. es wäre ein großer „normaler“ Aspekt. Mal Glück und dann leider auch wieder das andere… das gehört eben dazu 🙂 … Aber:Man weiß ja nie… 😛
      Lieber Gruß und viele positive Erfahrungen 😉
      Sannny *~*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: