Sport #Joggen – das beste Heilmittel… ^^

Hey ihr 😉

heut wollt ich euch mal mein Wunderheilmittel gegen jeglichen Stress und Wut vorstellen:

Sport 🙂 …in meinem Fall wäre das momentan Joggen.

Joggen bringt viele Vorteile mit sich. Man kann nicht nur sagen man geht jetzt einfach mal schnell Joggen ( das kann man nicht bei allem ..vill beim Radfahrn 😀 ) …man hat auch meist eine wunderschöne Aussicht und kann die Natur genießen. die Ruhe. Man kann nachdenken. alleine sein. Einfach mal alles vergessen und laufen. Ja richtig ich hab laufen gesagt. Ich weiß ja nicht wie’s euch geht, aber wenn’s mir nicht so gut geht dann lauf‘ ich einfach los…bis ich nicht mehr kann. Und wenn man mal ne dreiviertel Stunde gejoggt ist hat man ein super tolles Gefühl ❤ ..einfach unbeschreiblich 🙂

Nur leider nutze ich das meiner Meinung zu wenig. Ihr kennt das sicher. Der innerer Schweinehund ist einfach zu faul und findet es besser zu Hause im Bett zu liegen und etwas zu lesen oder Musik zu hören. Auf einmal ist alles wichtiger als Sport. Doch was bringt einem mehr? Daheim zu hocken oder raus zu gehen,.einfach mal alles rauszulassen..frei zu sein..Erfahrungen zu sammeln?

Mein großes Ziel ist es jetzt mal wieder regelmäßiger und besonders auch öfter zu Joggen bzw. zu laufen 🙂 …ich werde eich berichten wie ich es so durchhalte…weil viele Ausreden hab ich nicht mehr..die letzten Schulaufgaben werden geschrieben und das Schuljahr neigt sich dem Ende zu…also wenn nicht jetzt wann dann 😉 ?

in den Sommerferien kommt dann noch ein Beitrag zu meiner Radtour für 2 Wochen raus ..mehr dazu in 2 Monaten 🙂

~Seid mal ehrlich wie ist es bei euch? Wisst ihr von was ich rede? Was ist eure Meinung dazu? Schreibts einfach in die Kommentare 😀 ..Würd mich sehr freun 🙂 ~~
hier noch ein paar meiner Jogg-Eindrücke 😉 ((c) myyylifestyleblog
image

Liebe Grüßle

eire Sannny *.*

Werbeanzeigen

Veröffentlicht am Juni 27, 2014 in Bilder-Sammlung, Sport ^^^, Uncategorized, Zitate und mit , , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 4 Kommentare.

  1. Hej Sannny, tolle Gegend .. Ab und zu trete ich meinen inneren Schweinehund in das fette Hinterteil, schnapp mir mein Rad und dann ab in die Natur. Joggen is nich mein Ding, dafür wandere ich gern lange und flott neben dem Radeln. Sport muss sein!
    Liebe Grüße und weitermachen! 😉
    Deine Nixe

    • Hehe danki 🙂 …jaa irgendwann muss man sich eben mal doch überwinden. Besser jetzt als nie nicht? 😛
      Mal schaun wie lang ich dran bleib 😉 …und wandern ist ja auch gut oder Radfahrn 🙂 ..haupsache Sport und draußen ist grad mein Motto ^.^
      Gruß zurrück und ja ich geb mein bestes 😉
      Deine Sanny ^.^

  2. Das Problem mit dem inneren Schweinehund kenne ich leider auch zu gut. Ich finde, besonders jetzt im Winter, wenn es kalt und nass ist, hat man die größten Motivationsprobleme. Dazu kommt, dass es so schnell dunkel wird und man will es sich nach der Arbeit eigentlich nur noch gemütlich im Warmen machen. Aber gerade wenn ich viel Stress um die Ohren habe, versuche ich mich schon sehr dazu aufzuraffen, rauszugehen und zu laufen. Danach fühlt man sich einfach viel besser und hat den Kopf klarer. Außerdem schläft man gut etc und ist am nächsten Tag einfach irgendwie ausgeglichener.

    • Ja bei dem Wetter muss ich auch zugeben…große Lust hat man da nicht und für ungeübte sind diese Minusgrade auch gefährich..Die Lunge ist das ja nicht gewohnt. Und ja da muss ich dir Recht geben. Ich hoff winfach mal,dass das Wetter bald mal wieder besser ist damit die Ausdauer wieder trainiert werden kann 🙂 .Und ja du sprichst mie aus der Seele. Das innere Wohlbefinden wird extrem gefördert nach dem Sport.
      Vielen lieben Dank für deinen tollen Kommentar ^^
      LG
      Sanny

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: