UFO Oreo-Cookies :) #RECIPES

Hallo ^^
Hier ein Rezept für den Pausetag der Ernährungsumstellung:

OREO UFO COOKIES

IMG_5823[1]


Zutaten:
• 280g Mehl
• 1 TL Natron (ein Päckchen)
• 1/2 TL Salz
• 250g weiche Butter
• 250g Zucker
• 2 Eier
• 100g Schokotröpfchen (optional)
• Oreos


 

Geräte

• 2 Schüsseln
• Handrührgerät
• Spatel/ Esslöffel
• Backofen + -papier


Zubereitung

1. Salz, Mehl Natron in der kleineren Schüssel vermischen
2. Zucker und Butter in großer Schüssel 3 min verquirlen
3. 2 Eier hinzugeben und erneut mixen bis eine einheitliche Masse ensteht
4. Mehlmischung schrittweise unterheben und mit einem Löffel verrühren
5. Zum Schluss die Schokotröpfchen hinzugeben und kurz untermischen
6. Ofen auf 190 °C Umluft vorheizen
7. Backblech mit Papier auslegen
8. Mit Esslöffel Oreokeks große Haufen mit ca. 5cm Abstand (gehen noch auf!) zueinander machen
9. Oreo vorsichtig eindrücken und erneute Cookieteig Schicht draufgeben
10. In mehreren Etappen backen je 15 min backen
11. Aus dem restlichen Teig normale Cookies backen
12. Cookies nach dem backen auskühlen lassen (werden erst noch härter). 


 

Ich hoffe euch gefällt dieses Rezept 😉 gebt mir gerne ein Feedback

Liebe Grüßle

Eure

Sana

P.S. Meine heutige Inspiration kam wieder von der sehr bekannten YouTuberin daaruum :

Werbeanzeigen

Veröffentlicht am August 21, 2014 in Bilder-Sammlung, Cookiesss *o*, Videowahnsinn :D und mit , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: