G8 oder G9? …unsere Gymnasienfrage schlechthin

Hey ihr 🙂

Ich wollte euch mal meine Meinung zu dem ganzen Rumgestreite ob G8 oder G9, was besser ist, was die Schüler und Eltern sagen, zeigen.

Zunächst habe ich hier einen Brief eines Vaters, der das ganze ziemlich gut ausführt (lang, aber wahnsinnig informativ!)

Schulzeitverkürzung: Brief eines Vaters

Ich persönlich als Schülerin eines Gymnasiums finde es teilweise echt abartig wie wir uns den ganzen Stoff reindrücken….

(das lustige nebenbei ist, die letzen drei Schulwochen machen wir nichts..und kurz davor stopfen sie uns voll wie keine Ahnung was..ist das nicht irgendwie lustig? Klar Zeugnisse etc. ..aber gesund ist das auch nicht meiner Meinung nach..)

Wir können meist gar nicht anders als Bulimielernen (eigtl Bedeutung Bulimie: essen, dann wieder auskotzen) zu betreiben. Wer soll sich das alles denn auf lange Zeit merken können? Da braucht man sich nicht wundern, wenn wir nur auf die Tests hinlernen und dann wieder alles vergessen ,weil wir etwas Neues komplett können müssen. Jeder Lehrer in jedem Fach erwartet unsere Höchstleistung…klar ,dass das den meisten zu viel wird. Burn out, Kopfschmerzen, Depressionen werden immer häufiger unter Schülern. Und das ist keine Kinderkrankheit. Burn out haben eigtl nur Erwachsene die mit ihren Jon unzufrieden sind und regelrecht dadurch ,,ausbrennen“ . Es wird ihnen zu viel.

Besonders Depressionen werden immer häufiger unter Jugendlichen. Zu viel Stress..zu wenig Zeit… Schlechte Noten.. Noch härter büffeln..kein Erfolg..mehr Depression. Ein Teufelskreis.

Die Ansprüche werden immer höher, und die Zeit geringer. Wir haben kaum Freizeit und lernen den ganzen Tag. Es ist fast jeden Tag Nachmittagsunterricht in den höheren Klassen. Wie soll man da noch seine ,,Jungend“ genießen?

Mir bringt es zwar nicht mehr viel, aber das G9 sollte wieder eingeführt werden. Unsere Nachkommen sollen nicht schon kaputt gehen bevor sie ihr Leben leben durften. Und das ganze nur weil der Staat mit China’s Wunderkindern mithalten will und mehr Geld will. Früher aus der Schule = früher arbeiten =mehr Geld für den Staat…

Ich weiß ja nicht wie ihr darüber denkt, aber es würde mich freun , wenn ihr euren Kommentar dazu dalässt 🙂

Liebe Grüße

eure Sana 🙂

Werbeanzeigen

Veröffentlicht am August 28, 2014, in #Meinungen..., Allgemein, Besondere Anlässe :P, Schule, Specials. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 11 Kommentare.

  1. Also ich komme bald in die 11 und muss sagen , tdass mir der unterricht derzeit -trotz g8- schon viel zu langsam voran geht. Außerdem wenn leute den schulstoff schon als ueberfordernt emofinden, wie sollen die bitte an der uni ueberleben? Also ich bin fuer g8

  2. hey,
    Ich gehe auf eine Gesamtschule und habe da noch die Möglichkeit g9 zu machen und ich bin sehr dankbar dafür,viele Freunde machen g8 und haben keine Freizeit mehr,ich hab dreimal die Woche bus 15,25 Uhr Unterricht und sonst nur biss 12.55Uhr und habe selten bis nie viele Hausaufgaben auf. Mir tun alle Schüler leid die sich G8 antun müssen.

  3. Bin absolut deiner Meinung! Man wundert sich warum die Kinder keinen Sport mehr machen, etc. Es ist halt wenig Zeit für so unnütze Dinge wie „Kindheit“.
    D.P.

    • Danke xD ja es ist ihnen jetzt auch aufgefallen aber für uns ist es halt bereits zu spät… wir waren die Testphase … und ich finde dieser Brief sagt einiges ..
      Lieber Gruß
      Sannny ^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: