Das leidige Thema EIFERSUCHT….

Hallo meine Lieben 🙂 

,,Eifersucht ist eine Leidenschaft, die mit Eifer sucht, was Leiden schafft..“

Ich denke jeder von euch hat Eifersucht schoneimal in irgendeiner Art & Weise kennengelernt. Sei es bei deiner besten Freundin, deinem Patner oder wie auch oft an dir selbst. Das Problem ist eigentlich nicht, dass man dem anderen nicht vertraut. Das Problem liegt meistens tief innen in einem. Ein zu geringes Selbstwertgefühl. Schlechte Erfahrungen aus anderen Beziehungen oder aus der Kindheit. Man hat Angst seine Liebe zu verlieren. Diese teuflische Angst lässt einen manchmal Dinge tun, die man selbst nicht so ganz versteht. 

Besonders Frauen sind oft diejenigen, die als eifersüchtig gelten. Warum? Naja wer ist es denn, der dauernd sich mit anderen vergleicht und sich immer zu dick findet? Man ist einfach nicht zufrieden mit sich. Nimmt sich nicht so an wie man ist. Hat nicht wirklich viel Selbstbewusstsein. Man hat immer Angst davor, was andere denn über einen denken könnten. Es ist schlimm. Sowas lässt sich nicht auf Knopfdruck ändern. Es ist tief in einem verankert. Klar… Menschen ändern sich.. Aber wie wird man bitte selbstbewusster? Ich kann euch sagen es geht.. Aber es ist ein langer Weg. 

Früher war ich sehr sehr sehr schüchtern. Hatte Angst mit Fremden zu reden. Hatte sogar Angst dem Bäcker zu sagen was ich kaufen will. Und dann war da ein Junge. Ich war 3 Jahre verliebt wie sonst noch was. Ich wollte nichts mehr als mit ihm Zusammensein. Ihn küssen. Wir kamen dann sogar zusammen. Und er hat den ersten Schritt der Veränderung ausgelöst.. Mir quasi den kleinen nötigen Schubser gegeben. Er hat mich mit zur Theatergruppe mitgenommen. Theater bedeutet keinen Berührungsängste haben zu dürfen…was anfangs für mich ein richtiges Problem war. Aber nach einem Jahr war ich wie ausgewechselt. Ich war viel offener…dann traten zwei weitere Personen in mein Leben, die mein Leben nochmal komplett verändert haben. Besonders der eine… Er war das genaue Gegenteil von mir. Eine Art Player der auf jeden zugehen kann und ich umarmen kann …und ich das kleine noch etwas schüchterne Mädchen..zu dem Zeitpunkt noch keine richtige Beziehung gehabt. Er hat mit seiner Art sehr auf mich abgefärbt… Also nicht dass ich jetzt ein Player bin sondern einfach mich mehr traue… Nun ja es sind jetzt 2 Jahre vergangen… Ich würde von mir schon sagen dass ich mich gebessert habe, aber manchmal bin ich einfach noch zu schüchtern und vorallem habe ich ein zu geringes Selbstwertgefühl…

image

Ich kann nur sagen…man muss versuchen an sich selbst zu arbeiten. Und klar man sollte sich denken wenn der andere ein anderes Mädchen toller findet dann ist er eh nicht der Richtige ist…und wenn man ihm etwas verbietet…naja verbotene Früchte sind neunmal attraktiver also macht es das ganze nicht besser…. .Unterdrücken ist falsch… Aber nichts tun auch…

Eure Meinung zum Thema? Seid ihr eifersüchtig?
?

Lieber Gruß

Eure Sanny 

Werbeanzeigen

Veröffentlicht am Januar 22, 2016 in Uncategorized und mit , , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 18 Kommentare.

  1. warum soll ein Mann eifersüchtig sein, wenn jeder Mann in einer Frau war?

  2. Liebende Sannny

    Ja ich kenne das verzehrende Feuer der Eifersucht
    Mein Eigentum Mein Besitz geht verloren
    Ich sterbe die Welt geht unter
    Doch heute ist mir klar das ich Meine Selbstachtung dem anderen Menschen gab Sie zur Abgöttin erhob die Ich anbetete
    Als Götze abhängig wurde
    Ein Mensch ist nie Objekt wie eine Katze
    Wenn es Ihr nicht stimmig ist sucht Sie Sich ein neues zu Hause
    Und weil ich die Freundin überhöhte setzte ich Mich zugleich herab
    Heute zeigt Mir Eifersucht das schon etwas nicht stimmt
    Denn wo Ebenbürtigkeit und Vertrauen sind entsteht auch
    keine eifrige Sucht
    Auf Augenhöhe ist auch die Herzensebene und da ist Freiheit
    Wovor Ich Angst habe das liebe Ich letztlich gar nicht wirklich
    Ist bloße Projektion soll Meine Schwächen verdecken den Mangel beheben verkommt zu einem Konsumgut
    Wenn ein Mensch nicht ganz bei Sich ist wird Er auch diverse
    Spielchen von Verunsicherung inszenieren
    Machtdemonstrationen wie die Maus am Schwanz in den Schlund der jederzeit zu beißenden Katze halten
    Selbstachtung und Selbstvertauen sind da die besten Freunde
    Und lieber ein Ende mit Schrecken als endloses Katz und Maus
    Spiel miau wauwau

    danke
    Dir Joachim von Herzen

    • Lieber Joachim,
      Ja ich glaube ich verstehe was du meinst…Und ich glaube genau das macht ich..mich dabei heruntersetzen …aber ich glaube nicht dass deshalb etwas nicht stimmt … Es ist einfach geschuldet durch mein fehlendes Selbstwertgefühl…Und das ist zwar eine interessante Sicht aber ich liebe ihn und zwar sehr und ich glaube dass ist ebenfalls die Ursache … Angst etwas zu verlieren zeugt von Liebe ..wenn es einem egal w!re würde man ihn nicht lieben….
      Und ja da gebe ich dir recht … Aber ich glaube dass eine gesunde Portion Eifersucht ok ist… Es gehört nun mal dazu… Aber nicht zu viel… Drum muss es kein Ende sein…
      Vielen Dank für deine Antwort 🙂
      Dir Sannny

  3. Liebende Sannny

    Da begibst Du Dich auf Glatteis
    Wenn Ich Mich heruntersetze ist musikalisch gesprochen Meine Seele verstimmt
    „…es ist geschuldet durch mein fehlendes Selbstwertgefühl“
    Schuld ist ein Psychovampierimplantat
    Der Sich schuldig wähnende Mensch versucht durch Überangepasstheit und Selbstausbeutung wie Überstunden tragen von zerrütteten Beziehungen Es allen Recht machen zu wollen Überbescheidenheit schüchtern sein und sich dadurch aufzuwerten doch das ist nur Symtombehandlung ein kosmetisches Pflaster
    Forsche geduldig in Tagebuchgesprächen und mit Deinen Freunden über die Wurzeln benommener Selbstwertigkeit
    Jeder Mensch ist ein Kind der Liebe des Universums Göttlicher
    Abkunft als sein wahres unzerstörbares Selbst
    „Angst etwas zu verlieren“ zeugt davon nicht damit verbunden eins zu sein
    Liebe ist die vollkommene Gewissheit das das was geschieht
    Liebt
    Andere Beweggründe sind Umsicht Fürsorge und bedacht sein
    Beziehungen können zeitweiliger Natur sein
    Dennoch ist da volle „Maß“ des Liebens erbracht
    „O Augenblick verweile doch Du bist so schön“ läßt Goethe
    Mephisto warnend zu Faust sprechen Wenn Du das sprichst
    Dann gehörst Du Mir !
    Wenn Du Liebe festhalten willst erdrückst Du Sie Wie eine Mutter mit zuviel klammerndem lieb haben Ihr eigenes Kind zerdrückt
    Ich war einst einer Frau verfallen und hielt das für die wahre Liebe Sie war klug genug das zu durchschauen und jetzt lache Ich Mich geduldig davon zu heilen
    Und Liebe kennt keine Gleichgültigkeit
    Wenn Ich zu Dir spreche „Ich liebe Dich“ verachte jedoch einen anderen Menschen kannst Du gewiss sein das die Exklusivität
    rein sinnlicher Natur ist
    Die erwähnte Frau ist kürzlich überraschend verstorben
    Und Ich liebe Sie heute noch ohne Ihr verfallen zu sein…

    danke
    Dir Joachim von Herzen

    • Lieber Joachim,
      Eine schöne Metapher die du da nennst…Und ja irgendwie hast du Recht aber irgendwie kann ich dem Ganzen nicht komplett zustimmen..
      Nun ja ich habe auch Angst dass wenn er sich in jemanden anderen verliebt ..in komplett zerstört werde so viel Liebe wie ich ihm gebe … Nur ich weiss nicht genau wie man das ändern kann … Dass ich diese ,,vollkommene Gewissheit habe das das was geschieht liebt“
      Und ja genau vor diesem Erdrücken habe ich Angst.. weil wenn man zu leicht drückt fliegt der Schmetterlinge davon..man braucht eine goldene Mitte.. nur das Problem ist diese zu erkennen und umzusetzen… Ohne in eines der Extreme zu langen …
      Mein Beileid dafür …woe hast du das geschafft? Danke für deinen tollen Kommemtar.. ich glaube ich muss noch einiges Lernen …
      Ebenfalls von Herzen Sannny

  4. Ach Sannny Du bist köstlich

    „Wo die Liebe rechnet ist Sie bettelarm“
    Du „ich komplett zerstört werde so viel Liebe wie ich ihm gebe..“
    Gib Dir die nötige Selbstliebe und Du wirst in die Mitte ganz natürlich gelangen
    Menschen die nicht wirklich bei Sich sind neigen dazu Angehimmelte glatt zu erpressen
    „Schau wie viel Liebe ich Dir gebe und Du ?
    Du musst mich jetzt auch dafür lieben sonst sterbe ich weil ich dir ja alles gab und für mich nichts mehr übrig ist“

    Ein Wert
    Bedingungsloses Lieben

    Ist der Goldene Schlüssel
    Geh heute auf die Straße und betrachte für eine viertel Stunde
    Alles wirklich Alles in aus und mit Liebe
    Auch den Hundehaufen und die weggeworfene Kippe
    So
    Ich habe dies erst spät geschafft
    Durch leidvolle Erfahrungen wie die Deine
    Und durfte durch Menschen begleitet Mein altes Muster auflösen
    Wie einen zu eng gestrickten Pulli
    Das ist der Neuanfang
    Deine Neugeburt
    Initation in`s Erwachsensein
    Die radikale Selbstverantwortung leben
    Und Du wirst dann Partner anziehen die ähnlich schwingen
    klingen ohne Spielchen
    „liebt Sie mich ach sie ist eifersüchtig
    Toll ich hab Sie in der Hand und nicht Sie mich“
    Das ist die Egonummer und ein Ego kann nicht lieben
    Dein Ich wohl und Du bist so jung schon auf dem Weg

    danke
    Dir Joachimsherz

    • Lieber Joachim,
      Ja da hast du wohl Recht…. Vielen Dank für diese wahren Worte … Ein wahrer Philosoph der das Leben besser versteht als ich es je könnte
      Deine Sannny

  5. Hallo Sannny!

    Vielleicht bist du weniger eifersüchtig das da was sein könnte, sondern eher neidisch auf die Aufmerksamkeit, die er dem anderen Mädchen gibt.
    Ich kenne das von mir. Ich bin bei meinem Freund nicht eifersüchtig, weil ich genau weis was wir aneinander haben und trotzdem… gibt es einen Menschen wo ich es absolut nicht leiden kann, wenn der nur in seiner Nähe ist. Die hat zwar einen Freund, hält sich aber selber für die Königin von Ichbinsogeil und hat bis heute noch nicht den Unterschied zwischen Schul- und Arbeitskollegen kapiert. Wenn er mir dann wieder lustige Anekdoten erzählt brodelt es in mir auch gewaltig. Anfangs gabs Drama Drama bis ich schließlich erkannt habe das es mir garnicht um ein Betrügen geht, sondern ich einfach die lustigen Momente neide, von denen ich später am Abend höre.

    Vielleicht ist das bei dir auch so?

    Lg, Sarah

    • Hallo Sarah 🙂
      Erstmal vielen lieben Dank für deinen Kommentar …
      Und ja ich weiss es selbst nicht so genau….also ich vertraue ihm dass da nix läuft aber ich habe Angst dass diese alte Liebe wieder aufblüht..aber ja das wovon du redest ist auch gut möglich… Es ist nicht einfach ….Und ja ich verstehe absolut was du meinst … Also wie gesagt ich bin mir nicht sicher aber ich denke was in die Richtung wird’s sein…Ich will nur dass es aufhört….
      Vielen dank ^^
      LG Sandra (:

  6. Genau das mein ich! Man weis eigentlich genau das da nix is und trozdem denkst du dir… muss diese Person denn existieren?
    Im nächsten Moment fängt man sich wieder und denkt rational aber ES bleibt trotzdem irgendwo als kleines Echo im Hintergrund.
    Da bleibt dir nur ein von Grund auf ehrliches Gespräch mit deinem Freund (was du wahrscheinlich eh längst hast. Es sollte nur nicht zwischen Tür und Angel diskutiert werden) und anschließendes Aussitzen. Also ideal wäre wenn er so weit wäre das er einfach die Körperlichkeiten (Tanzen) weglässt und du weiter an dir arbeitest das zu akzeptieren.
    Was das Mädchen angeht… schon mal mit ihrem „kompliziertem“ Kerl geredet wie er die Sache sieht?

    • Naja ganz so heftig denke ich es mir nicht aber sagen wir’s mal so..warum muss er ausgerechnet mit ihr so nah sein… Danke …dann bin ich wenigstens nicht die einzige …endlich wer der mich versteht … Ja das problem ist, dass reden nicht so meine Stärke ist…dieses die richtigen Worte finden ..Ich bevorzuge schreiben… Und ja er ist auch nicht so der Typ der viel redet … Ich meine ich denke in nächster Zeit wird tanzen eh keine Rolle spielen weil der Ball und der Kurs dazu jetzt vorbei ist… Aber es kamen jez so Sachen wie mit ihr und einer anderen ins Kindo..als Geschenk für die Mitarbeit … Was mich zunächst auch nicht gerade einen luftspeung mache lassen hat aber nun ja was soll ich machen ich habe Angst ihn zu sehr einzusperren wenn du verstehst … Und ja ich versuche es schon aber in dem Moment wo das so ..bam! … In auf dich zukommt kommen die Gefühle einfachbzuerst durch vor der Vernunft …
      Ich kenne ihn nicht weiss nur von meinem Freund dass sie schonmla getrennt und jez wieder zusammen sind..Es aber iwie hoff gibt weil sie so wenig Zeit hat wegen Sport und Schule Naja….

  7. Klar einsperren ist auch der falsche Weg und sowas noch halbwegs diplomatisch auszudrücken ohne das gleich was falsch verstanden werden kann echt schwer, aber er sollte wissen das es dich auf einer Skala von 1-10 nicht 3,5 sonder 10 nervt.

    Wenn ihr beide nicht die großen Reder seid ists gleich noch mal schwieriger. Aber warte mal die nächste Zeit ab und versuch dir nicht zu viele Gedanken zu machen. Also jetzt nicht in den „Beobachtungsmodus“ verfallen, denn wenn man etwas sehen „will“ findet man immer etwas am Verhalten vom anderen was auf Tränen rausläuft. Dabei kann der ja auch nicht Gedanken lesen und wird genauso überrumpelt wie du von deinen Gefühlen. Das is zumindest meine Meinung.

    • Es ist halt so er hat auch seit 3 Monaten mit niemanden anderen außer mir sich getroffen in seiner Freizeit …Ich auch… Und er muss das auch gar nicht…er kann sich mit allen treffen wie gewohnt…. Aber Naja wie ich es so mitbekommen habe ist er so wie ich..Nicht der Mensch der sich dauernd mit anderen trifft… Aber bei diesem Naja aber er kann sich gerne mit seinen Freunden treffen …aber bei dem einem Mädchen ist mir nun mal.nicht so wohl …
      Und sowas wie Kino… Meinen Gutschein wollte er bis heute nicht einlösen… Mich hat das etwas stutzig gemacht …er alleine mit zwei Mädchen…. Okay..aber dieses eine… Autsch .. Naja Ich versuche einfach mal das ganze nicht so an mich ranzulassen auch wenn das eine schwere Aufgabe ist …
      Und ja das kannst du laut sagen … Vielen dank .. Ich glaub du bist die erste die mich versteht

  8. Hi Sanny, das liest sich ja arg nach Liebeskummer. Für mich liegen Eifersucht und Vertrauen ganz nahe beieinander. Das dumme daran ist nur, das lernt man erst mit der Zeit. Solange man jung und frisch verliebt ist, ist es normal auch eifersüchtig zu sein, auf die mit den langen Beinen, auf die tolle Brünette, auf die Mitschülerin, auf, auf……. Vertrauen in den anderen Menschen zu lernen dauert und braucht Zeit und viel Verständnis füreinander. Außerdem ist es für mich in einer Beziehung unerlässlich, dass sich jeder seine Freiräume erhält, z.B. in Form von eigenen Hobbies oder Unternehmungen mit anderen Freunden, dann hat man sich wieder was zu erzählen. Von dem was man erlebt hat und einen bewegt, von Gefühlen und vielem mehr.

    Weißt du, zuviel Liebe kann jemand erdrücken. Kann einfach zuviel werden, das rechte Maß finden heißt hier die Devise. Auch wenn du jetzt glaubst nie wieder jemanden so zu lieben wie im Augenblick deinen Freund, so ist das nicht. Eifersucht tut weh, die Angst vor Trennung auch, krampfhaftes Festhalten zerstört alles. Auch die Liebe. Mach dich nicht abhängig von einer Liebe, die möglicherweise keine ist, außerdem sehen Jungs/Männer vieles sowieso ganz anders und weniger Kompliziert als wir weiblichen Wesen.

    Deine Mutter hast du übrigens nicht verloren. Wenn du dazu bereit bist – könntest du jederzeit mit ihr Kontakt aufnehmen. Auch wenn das mit Sicherheit keine einfache Aufgabe sein wird. Sie hat immer noch so ihre Probleme….

    Ein schönes Wochenende deine
    Patentante
    B.

    • Liebe Patentante

      Ja das sind sehr wahre Worte die du da schreibst….ja das ist nicht so einfach aber ich glaube so langsam wird das… Man muss sich denken. Wenn derjenige an dem man so festhält sich in jemanden anderen verliebt..ist das eh nicht richtig ….
      Und : Die Liebe ist wie ein Schmetterling hältst du sie zu fest ..zerquetscht du ihn..zu leicht fliegt er davon…
      Und das mit meiner Mutter ..genau deshalb habe ich sie ja verloren. Sie will sich ja nicht helfen lassen. Und von alleine wird das nichts. Und solange sie das nicht einsieht ….nein… Sie hat mir so wehgetan…wenn sie hier auftaucht und Terrorklingelt…irgendwelche Briefe schreibt in denen sie meinen Vater schlecht dastehen lässt und ihre Probleme vergisst… Und ihm die Schuld gibt… Wenn ich sie nur sehe kriege ich Panik …könnte ich anfangen zu heulen..muss ich wegrennen. Wenn die anruft..auf Mailbox spricht…alle beleidigt und sich versucht da rauszureden indem alle anderen schuld sind Vorallem mein Vater…
      Das ist nicht so einfach ich habe ein Trauma. Und durch ihre Annäherungsversuche macht sie das alles nur schlimmer … So wie sie sich verhält..habe ich sie eindeutig verloren ..aber ich das reicht jetzt mit dem Thema

      Vielen Dank für deinen Kommentar
      Lieber Gruß
      Sandra ^^

  9. Liebe Sandra,

    ich weiß wovon du redest. Lass dir Zeit, du bist noch so jung. Lass dir dein Leben nicht kaputt machen, sondern Lebe! Es gibt viel zu erleben. Auf bald mal wieder. Sei Selbstbewust und Achtsam im Umgang mit dir selbst.
    Ganz liebe Grüße
    deine Patentante

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: