Die Magie des Tanzens… <3

Hallo meine Lieben ^^

Heute will ich über das Thema Tanzen reden. Klar jede Art von Tanzen hat sein eigenes besonderes etwas… Für mich ist das seit ich Klein bin: Paartanz. Sei es Ist Tango, Samba, Salsa, Discofox, Wiener Walzer, Langsamer Walzer, Foxtrott, Chacha, Rumba….. Der Film ,,Darf ich Bitten?“ hat mir seit ich klein bin die Augen weit geöffnet in Sachen Tanzen. Ich habe immer geträumt mal das alles zu beherrschen. Vielleicht sogar Tuniertanz zu machen. Mit Leidenschaft und Liebe sich zu bewegen. Es ist ein Zusammenspiel zweier Geister. Die Frau ist das Gemälde… Die Arme des Herren der Rahmen. Welche Dame findet das nicht toll? 

Vor ein paar Jahren war die Deutsche Meisterschaft bei uns in der Nähe und eine Freundin von mir aus Berlin tanzt Tunier und war dann dort und ich habe sie bewundert. Dieses Kleid. Dieser Ausdruck . Diese Eleganz. Wichtig ist: Der Junge muss richtig führen. Und man muss sich sehr vertrauen..besonders bei Fall- oder Hebefiguren. Aber dieses Zusammenspiel ist wahnsinnig schön …

Es mag vielleicht leicht aussehen…aber wenn dann Figuren dazukommen und man nicht weiß wann was kommt..ist das gar nicht so einfach. Außerdem hatte ich anfangs sehr große Probleme mich führen zu lassen (wer kennt das auch ?). Ich bin jetzt fertig mit dem Fortgeschrittenenkurs einer Tanzschule und mein Freund und ich sind eigentlich Feuer und Flamme dann auch Platin (Broze, Silber & Gold mit Zusatz Foxtrott und Chacha und Technik) zu machen.

Ich finde Tanzen macht unheimlich Spaß und ich weiß noch wie ich immer vor dem Fernseher stand, als der oben genannte Film lief, und versucht habe das nachzumachen. Ich war begeistert. Was ziemlich lustig ist, da im Film ziemlich genau dasselbe passiert. Ein kleines Mädchen sieht Tuniertänzer und hat sich in das Tanzen verliebt und später lernt sie selbst tanzen….

Was meint ihr? Kannst du tanzen? Wann hast du das letze mal getanzt?

LG

Sannny  ❤

Werbeanzeigen

Veröffentlicht am April 24, 2016 in Allgemein, Mein Leben ^.^, Sport ^^^, Uncategorized und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 6 Kommentare.

  1. Liebende Sannny

    „Der Kosmos tanzt“

    Und das letzte mal am Mittwoch in einer Tango Argentino Anfängerstunde und öfter hier bei mir wenn meine Seele im Käfig des Körpers Sehnsucht nach Entgrenzung verspürt zu
    Soul und orientalischen Weisen Freistil Ausdruckstanz
    Und Tango ist mir Therapie und hat etwas Heiliges eine Frau einen Menschen rückwärts zu führen der mir vertraut…
    Im Herbst tanzte ich im Völkerkundemuseum während eines
    Türkischen Sufikonzertes zu einer Ägyptisch Nubischen Weise
    auf der Bühne
    Vor drei Jahren als ich dies Stück hörte blieb ich noch von Angst gelähmt am Stuhle kleben
    Heute habe ich mich dahingehend freigetanzt denn ein verspannter Körper birgt einen gefangenen Seelenvogel dessen Geist ersetzt ist durch einen Intellekt der flüstert
    He lass das Du kannst das nicht und wie sieht das denn aus
    Vielleicht ist es peinlich unerwünscht oder „verboten“

    In München gibt es ein Studio „Freitänzer“ da sind wahre tanzende Göttinnen und anmutige Götter zu bestaunen
    Eben eine echte Kunst ganzheitlich Geist Seele und Körper einend wundervoll

    dankend
    Dir Joachim von Herzen

    • Lieber Joachim…
      Wow sehr interessant und beeindruckend was du da schreibst .. Gerade Tango finde ich auch sehr schön.. Aber mein Freund hat es nicht so mit Samba..Tango etc.
      Schön zu hören, dass doch manchmal das männliche Geschlecht Tanzen als Freiheit der Seele ansieht ^^
      Noch nie gehört aber hört sich sehr interessant an ! Vielen Dank für deinen Kommentar 🙂
      LG
      Sannny

  2. Sanny, ja du hast so recht. Tanzen ist das grandioseste auf dem Planeten und ich tanze auch schon seit Jahren Latein. Turniertanz ist mein großer Traum aber mein Tanzpartner hat leider nicht so viel Motivation dazu… Naja vielleicht kommt das ja noch. Bis dahin tanze ich vor dem Fernseher mit, wenn Let’s Dance läuft. 🙂
    Wundertolle Grüße.
    Anna

    • Liebe Anna
      Oh ja wahre Worte die du sprichst.. Und ja dasselbe Problem bei mir… Aber die Hoffnung stirbt zuletzt 😉
      Und ach Gott dann bin ich doch nicht die einzige die das schaut ^^ … Ich finde Let’s Dance sehr beeindruckend .. Nur ich finde das ist mehr Show als eigentlicher Tanz ..
      LG
      Sannny (:

  3. Liebe sannny, ich tanze für mein Leben gern. Nicht nur Standard Latein, sondern auch hiphop und breakdance. Es ist ein sehr schönes Gefühl, sich im Takt der Musik zu bewegen 😀Mich haben vor allem die step up Filme inspiriert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: